Linkliste für Polyglots

Diese Linkliste gibt es auch als PDF zum Download

I. Allgemeines

  1. Das deutschsprachige Übersetzungs-Team
  2. Polyglots-Benutzerrollen und die Notwendigkeit von Style Guide und Glossar
  3. Wie die deutschsprachige Community P(roject) T(ranslation) E(ditor)-Rechte vergibt
  4. PDF-Anleitung, Slack-Anmeldung
  5. Slack-Nachrichten formatieren


II. Anleitungen für Translators

  1. Einführung - Erste Schritte
  2. Deutscher Style Guide
  3. Deutsches Glossar
  4. Durchkoppeln mit und ohne Bindestrich
  5. Übersetzungseinheitlichkeit überprüfen / Übersetzungen nachschlagen


III. Hilfreich für Übersetzungen

  1. Installation des Browser-Addons GlotDict (hilft beim Übersetzen und Prüfen von Strings) Tutorials: Installation, Handhabung
  2. LanguageTool: Rechtschreib- und Grammatikprüfung (gibt es auch als Browser-Addon). dient nur als Unterstützung. Glossar, Style Guide, amtliches Regelwerk und Duden sind immer maßgeblich.
  3. Das aktuelle amtliche Regelwerk, PDF zum Download oder online
  4. Duden online


IV. Hierarchie der Regeln:

  1. Oberste Priorität hat das Glossar,
  2. steht ein Begriff nicht im Glossar, dann ist der Style Guide maßgeblich,
  3. gefolgt vom aktuellen amtlichen Regelwerk
  4. und zu guter Letzt ist der Duden ausschlaggebend.


V. Anleitungen, Infos für (Global) PTEs

  1. Für neue Global PTEs
  2. PTE-Anfragen bearbeiten: Fragen nach Freischaltung als PTE erfolgen auf make.wordpres.org/polyglots und per Slack: Channel 1, Channel 2 (Als Global PTE kannst du zwar keine PTEs freischalten, aber Vorarbeit leisten, indem du Strings prüfst und deine Einschätzung abgibst.)
  3. PDF zum Nachschlagen (erstes PTE-Training)
  4. Default und Formal (Liste von Projekten, die Übersetzungen mit dem Status Waiting enthalten, für die man selbst PTE-Rechte hat (Anmeldung ist erforderlich))
  5. Bei der Darstellung der Übersetzungs-Strings eines Projekts werden ganz unten URLs/Links zum Importieren und Exportieren der Strings angezeigt (z. B. als Mo-/Po-Datei), ein Beispiel: hier
  6. Po-/Mo-Datei-Bearbeitungstool
  7. Benachrichtigungs-E-Mails erhalten für zu überprüfende Übersetzungen von Plugins  (1-, 2- oder 3-mal in der Woche)
  8. Übersicht der Waiting-Strings etc. in einer Top-120-Liste der meistinstallierten Plugins
  9. Schweizer Übersetzungsanpassungen



Liste entstand ursprünglich durch Initiative von @timse301